Light

Möchten Sie den Einstieg in die Zukunftstechnologie der IT wagen, Ihre Kosten reduzieren, den Wechsel von alter auf neue Hardware beschleunigen? Oder wünschen Sie Ihren alten Server mit z.B. Windows NT oder 2000 auch in Zukunft weiter betreiben zu können, ohne Angst vor einem Crash der Hardware zu haben?

Dann bietet Ihnen das Light Paket einen kostengünstigen Einstieg, ohne Lizenzkosten von VMware.

vmware_light

Welche Hardware wird benötigt?

Lediglich ein Server, welcher vom VMware Betriebsystem unterstützt wird.

Was wäre zusätzlich empfehlenswert?

Für das Backup der virtuellen Maschinen sollte man einen Datenträger haben, der über genügend Speicherplatz für ein bis zwei Sicherungen einer virtuellen Maschine verfügt. Hier genügt zur Not auch eine handelsübliche externe USB-Disk.

Was geschieht bei einem Serverausfall?

Wenn der phyische Server ausfällt, sind auch die virtuellen Maschinen, welche sich auf dem Server befinden, offline. Da man jedoch Hardware unabhängig ist, kann man die Daten, welche sich auf den Festplatten des defekten Servers befinden, auf einen anderen ESX Server kopieren und die Server starten.